05 марта 2010
4632

Weich-PVC: Starke Nachfrage / Bedarf vor allem in Kabel- und Bauindustrie / Importvolumen steigt von niedrigem Niveau

Der russische Markt f?r Weich-PVC legt deutlich zu. Nach Sch?tzungen von Experten hat sich der Verbrauch des
Kunststoffes in den vergangenen f?nf Jahren von 118.600 t in 2000 auf 279.400 t im Jahr 2006 mehr als verdoppelt. F?r
Impulse sorgen vor allem die Kabel- und die Baustoffindustrie. Dies berichtet die Bundesagentur f?r Aussenwirtschaft
(bfai, D-50445 K?ln; www.bfai.de). Allein 2006 nahm der Markt nach Sch?tzungen der Marktforschungsfirma ZAO Creon
(Moskau / Russland; www.creon-online.ru) um mehr als 39 Prozent gegen?ber dem Vorjahr zu. F?r die n?chsten drei
Jahre kann mit weiterem Wachstum von j?hrlich etwa 4 Prozent gerechnet werden, so die Einsch?tzung von Creon-
Vizepr?sidentin Tamara Chazowa.


Полный текст читайте в приложении

viperson.ru

Документы

Персоны (1)

Рейтинг всех персональных страниц

Избранные публикации

Как стать нашим автором?
Прислать нам свою биографию или статью

Присылайте нам любой материал и, если он не содержит сведений запрещенных к публикации
в СМИ законом и соответствует политике нашего портала, он будет опубликован